Leinöl nativ wöchentlich frisch gepresst - BIO VOM LEYENHOF - Der Bio-Lieferservice für Bonn und Umgebung ...natürlich ökologisch

Leinöl nativ wöchentlich frisch gepresst

wöchentlich frisch gepresst
Leinöl nativ wöchentlich frisch gepresst
qualitaetqualitaet


9,85 €* / 0,5l  
(19,70 € / l)
-+

Marke
Ölmühle Solling
Herkunft
Deutschland
Qualität
100% bio, Naturland, EWG 834/2007 Norm, EU Bio-Logo, EU Landwirtschaft
Kontrollstelle
DE-ÖKO-039 | GfRS
Ursprungsländer der Hauptzutaten
Indien
Allgemein
Dieses reine Speiseöl wird aus erntefrischen Leinsamen wöchentlich mühlenfrisch kalt gepresst. So bleiben wertvolle Inhaltsstoffe und der sortentypische Geschmack besonders gut erhalten. Frisches Leinöl enthält zirka 55% Omega-3 Fettsäuren und ist besonders lecker zu Pellkartoffeln und Quark.
Zutaten
Leinöl*_x000D_ *aus kontrolliert biologischem Anbau
Diese Zutatenliste entspricht einer Volldeklaration im Sinne der Richtlinien des Bundesverbandes Naturkost & Naturwaren.
Dieses Produkt ist nicht aromatisiert.

Herstellung
Leinöl wird aus erntereifer brauner Leinsaat (Linum usisatissimum) täglich kalt gepresst (37 °C), druckfrei schonend filtriert und unter Vakuum mühlenfrisch abgefüllt. Eine rasche und schonende Verarbeitung schützt das kostbarste aller Pflanzenöle vor Licht und Sauerstoff am besten. Wegen seines hohen Gehaltes an omega-3-Fettsäuren (ca. 60 %) verbessert der regelmäßige Verzehr von Leinöl das durchschnittliche Verhältnis von omega-6 zu omega-3 Fettsäuren (12:1) in unserer Nahrung zugunsten der omega-3 Fettsäure (alpha-Linolensäure). Schon bei bei regelmäßiger Einnahme von nur 1 -2 Esslöffel Leinöl pro Tag (10 g) trägt dies zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Leinöl stets gut gekühlt aufbewahren. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe und der typisch nussig-herbe Geschmack besonders gut erhalten. Ungekühlt ist Leinöl nur 2 Monate haltbar, bei Kühl- oder Gefrierlagerung um Wochen und Monate länger. Das Leinöl verändert sich nämlich durch die Kühlung oder das Einfrieren nicht und behält seine bekömmlichen und wohltuenden Eigenschaften bei.
Verwendung
Leinöl wird gern mit Pellkartoffeln und Kräuterquark zubereitet. Es eignet sich auch als Zutat für frische Gemüsesäfte, gedünstetes Gemüse, Salatdressings, Dipps, Milchdrinks und Müsli - aber nicht für die heisse Küche oder zum Frittieren!
Lagerungshinweis
Im Kühlschrank nach dem Öffnen zirka 8 Wochen haltbar.

Warengruppenspezifische Angaben
Rechtlicher Status
Lebensmittel

Qualität
Bio-Erzeugnis
ja
Anteil an Bio-Zutaten
100% bio
Staatliche Siegel
EU Bio-Logo
Länderzusatz des EU-Logos
EU Landwirtschaft
Öko-Kontrollstelle
DE-ÖKO-039
Welcher Standard wird erfüllt
EWG 834/2007 Norm, Naturland

Weitere gesetzliche Angaben
Zusatzstoffe, Rechtlicher Hinweis
Keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
Inverkehrbringer
Ölmühle Solling GmbH; Höxtersche Straße 3, 37691 Boffzen, Deutschland

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal
3700 kJ / 900 kcal
Fett
100g
davon gesättigte Fettsäuren
10,7g
davon einfach ungesättigte Fettsäuren
23,3g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren
65,90g
Kohlenhydrate
0g
davon Zucker
0g
Ballaststoffe
0g
Eiweiß
0g
Salz
0g

Allergiehinweise
nicht enthalten: Eier, Fisch, Gluten, Krebstier, Lupine, Milch, Mais, Pecanuss, Pistazie, Purin, Queenslandnuss, Rind, Roggen, Salicylat, Schwein
Spuren möglich: Erdnuss, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf, Sesam, Haselnuss, Macadamianuss, Mandeln, Pfeffer, Umbelliferae, Walnuss

Weitere Eigenschaften
vegan
ja
vegetarisch
ja
Rohkostqualität
ja
ungesüßt
ja

Angaben zur VE (VerbrauchsEinheit / Einzel)
Verpackungsmaterial
Glas
Verpackungsart
Flasche

Preise und Konditionen
Pfand
nein

Inverkehrbringer
Ölmühle Solling GmbH; Höxtersche Straße 3, 37691 Boffzen, Deutschland

*Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten
Ein Auszug unseres Liefergebietes:
53115 Bonn Poppelsdorf 51067 Köln Buchheim 53129 Bonn Zentrum 53179 Bonn Rüngsdorf 53127 Bonn Venusberg 53721 Siegburg 51069 Köln Dellbrück 53125 Bonn Röttgen 53229 Bonn Pützchen 53177 Bonn Muffendorf 51107 Köln Vingst 50679 Köln Mülheim 51061 Köln Dünnwald 53111 Bonn Zentrum 51149 Köln Gremberghoven 51143 Köln Langel 51067 Köln Dellbrück 53840 Troisdorf 51107 Köln Eil 51109 Köln Ostheim 53117 Bonn Zentrum 53129 Bonn Kessenich 53123 Bonn Lengsdorf 53113 Bonn Zentrum 53844 Troisdorf Rotter See 53842 Troisdorf 53844 Troisdorf Eschmar 53173 Bonn Plittersdorf 51145 Köln Urbach 51467 Bergisch Gladbach Hebborn