AGB - BIO VOM LEYENHOF - Der Bio-Lieferservice für Bonn und Umgebung ...natürlich ökologisch

 

Die Geschäfts- und Lieferbedingungen

Die Bestellung:

Sie können über Telefon, Fax, eMail oder über den Online-Shop bestellen. Für die laufende Kalenderwoche muss Ihre Bestellung für Anlieferung am Mittwoch bis zum Annahmeschluss, i.d.R. montags, 12:00 Uhr bei uns eingegangen sein. Für die Anlieferung am Donnerstag oder Freitag ist Annahmeschluss für Ihre Bestellung i.d.R. dienstags um 12.00 Uhr.

Der Mindestbestellwert und Versandkostenanteil:

Der Mindestbestellwert pro Lieferung beträgt zurzeit 13,50 EUR, je Anlieferung berechnen wir einen Versandkostenanteil von 4,50 EUR; ab einem Bestellwert von mehr als 75,00 EUR entfällt der Versandkostenanteil.

Bestellungen außerhalb der Bestellfristen werden ggf. mit anderen Lieferkosten und/oder Mindestbestellwerten erfüllt, hierüber werden Sie gesondert informiert.

Die Obst- und Gemüsepakete:

Der Leyenhof bietet wöchentlich neu und abwechslungsreich zusammengestellte Obst- und Gemüsepakete an. Diese sind nach Warenwert gestaffelt. Der Inhalt der Pakete kann wegen verschiedener Gründe (Qualität, Zulaufmenge etc.) kurzfristig geändert werden.
Individuelle Bestellungen werden vorbehaltlich der Fremdbelieferung entgegengenommen und erfüllt.
Ein rechtsgültiger Kaufvertrag kommt mit Annahme der Lieferung zustande, im Fall Ihrer Abwesenheit mit Lieferung am vereinbarten Abstellort.

Die Anlieferung:

Wir liefern am Mittwoch, Donnerstag und am Freitag. In Feiertagswochen können sich andere Auslieferungstage ergeben, über die wir Sie rechtzeitig informieren. Sie brauchen während der Anlieferung nicht anwesend zu sein. Sie sollten allerdings für einen Abstellplatz sorgen, der windgeschützt, im Sommer kühl und im Winter frostfrei ist. Dort können Sie auch das Leergut deponieren. Mit jeder Lieferung berechnen wir Ihnen für jeden Transportbehälter ein Pfand von 3,- EUR. Die Leergutrückgabe wird umgehend gutgeschrieben und in der auf die Rücknahme folgenden Rechnung verrechnet. Auf Anforderung (z.B. bei längerer oder unbestimmter Lieferunterbrechung) rechnen wir Ihr Kundenkonto bei uns ab und überweisen einen verbliebenen Guthabenbetrag auf Ihr Konto.

Die Reklamation:

Für schadhafte Ware leisten wir Ersatz oder gewähren eine Gutschrift, wenn die Ware umgehend reklamiert wird. Liefern wir in Ihrer Abwesenheit an, übernehmen wir keine Haftung für Frost-, Wind- oder Hitzeschäden, die bis zu Ihrem Eintreffen am Abstellplatz entstehen. Gleiches gilt für Diebstahl. Wir behalten uns das Recht vor, über Art und Weise der Regulierung zu entscheiden (Austausch, Nachlieferung oder Gutschrift).

Die Lieferpause:

Regelmäßige Bestellungen (Abonnementbestellung) können Sie jederzeit unterbrechen. Eine kurze Nachricht genügt, wenn Sie eine Lieferpause machen möchten oder in den Urlaub fahren.
Lieferpausen können Sie auch über den Online-Shop selbstständig angeben. Bitte beachten Sie auch hier den Annahmeschluss.

Die Abrechnung:

Zu jeder Lieferung erhalten Sie eine detaillierte Rechnung, die wir in den Folgetagen abbuchen.

Unsere Zahlungsbedingungen:

Erstbestellungen nehmen wir nur schriftlich per Bestellschein oder nach Registrierung über unseren Online-Shop entgegen. Änderungen, Urlaubswünsche und Kündigungen müssen für die laufende Woche bis zum Annahmeschluss bei uns eingegangen sein; i.d.R. montags 12:00 bei Anlieferung am Mittwoch sowie dienstags, 12.00 Uhr für Anlieferung am Donnerstag oder Freitag. Die Rechnungen werden nur bargeldlos per Bankeinzug (Sepa-Basis-Lastschrift) bezahlt. Bei diesem Verfahren haben Sie die Möglichkeit, im Bedarfsfall den jeweiligen Rechnungseinzug von Ihrer Bank stornieren zu lassen. Rücklastschriftgebühren der Banken (zurzeit 8,- EUR) gehen zu Ihren Lasten, sofern Sie den Grund zu vertreten haben.

Die Kündigung:

Eine Kündigung ist jederzeit möglich, für die laufende Woche bis zum Annahmeschluss. Sie erhalten eine Abschlussrechnung, in der eventuelle Überzahlungen ausgeglichen werden.
Pfandgutschriften werden nach einer Kündigung und Rückgabe des letzten Leergutes auf das bei uns hinterlegte Konto überwiesen.

Wir liefern nach:

Bonn, Köln, Königswinter, Bad Honnef, Rheinbreitbach, Unkel, Windhagen, Wachtberg, Troisdorf, Siegburg, Niederkassel, Sankt Augustin, Oberwinter, Remagen, Sinzig, Bad Bodendorf und Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Ob Ihr Wohnort/Lieferort in unser Liefergebiet fällt und an welchem Wochentag Sie beliefert werden, können Sie am Bestelltelefon oder per e-Mail erfragen.

Diese Lieferbedingungen gelten ab dem 1.Februar 2021.
Damit sind die bisherigen Lieferbedingungen ungültig. Änderungen behalten wir uns vor.

 

 

Ein Auszug unseres Liefergebietes:
51107 Köln Rath/Heumar 53127 Bonn Poppelsdorf 51467 Köln Dünnwald 53842 Troisdorf Oberlar 53840 Troisdorf Friedrich-Wilhelms-Hütte 53424 Calmuth 53119 Bonn Zentrum 53117 Bonn Zentrum 53229 Bonn Bechlinghoven 51469 Bergisch Gladbach Gronau 53125 Bonn Duisdorf 53639 Königswinter 51107 Köln Eil 53173 Bonn Plittersdorf 53121 Bonn Endenich 53175 Bonn Friesdorf 51145 Köln Urbach 51465 Bergisch Gladbach Gemeinde Odenthal 53115 Bonn Kessenich 51465 Bergisch Gladbach Herrenstrunden 51103 Köln Merheim 51067 Köln Dellbrück 53119 Bonn Tannenbusch 51143 Köln Zündorf 53572 Unkel 53125 Bonn Hardthöhe 53844 Troisdorf Eschmar 53229 Bonn Pützchen 53123 Bonn Duisdorf 51149 Köln Westhoven